Pressemitteilungen & Stellungnahmen

Am 20. Mai 2020 tagte erstmals der nach den Terroranschlägen in Hanau vom 20. Februar angekündigte Ausschuss des Bundeskabinetts zur Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rassismus. Der Vorstand des Bundesverbands Netzwerke von Migrantenorganisationen (BV NeMO) nahm dies zum…

In der deutschen medialen Öffentlichkeit wird mit dem Finger auf die nicht endende rassisistische Diskriminierung afroamerikanischer Menschen und auf einen US-Präsidenten gezeigt, der die Spaltung der Gesellschaft weiter anheizt. Auch wir – Menschen aus Familien mit…

Das bundesweit in mehr als 30 Städten seit 2016 laufende Projekt „Aktive aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit“ (samo.fa) ist nahe bei den Menschen mit Flucht- und Einwanderungsgeschichte. Rassismus ist also stets ein Thema.

Kindern und Jugendlichen, die aufgrund der Corona-Maßnahmen über längere Zeit KiTa und Schulen nicht besuchen konnten, droht ein Bildungsrückschlag. Viele Kinder aus Familien mit Einwanderungs- oder Fluchtgeschichte sind diesem Risiko akut ausgesetzt. Das ist nicht hinzunehmen.…

Die Corona-Krise bedeutet: Hohe gesundheitliche und soziale Risiken. Unsere Befürchtung ist: Es besteht die Gefahr einer Verschärfung sozialer Benachteiligungen, aber auch eines sich verstärkenden Rassismus, in der Krise und als Folgen der Krise. Wenn dies geschieht, werden…

Am Rande des Integrationsgipfels am 2. März wurde der Bundesregierung die von Vertreterinnen von 35 migrantischen Organisationen gemeinsam entwickelte "Stellungnahme zur Gleichstellung in der Integrations- und Migrationspolitik und -Maßnahmen / NAP- I" vorgelegt.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Opfern des Anschlages in Hanau, deren Familien und Freund*innen.
Wir sind voller Trauer und Wut. Der Anschlag stellt nicht erst seit dem NSU, Chemnitz und Halle eine Kontinuität rechter Gewalt dar. Das Schweigen darüber und die Verharmlosung von…

Wir als Bundesverband NeMO möchten unsere vollste Solidarität mit dem Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby bekunden. Den feigen Angriff auf sein Bürgerbüro in Halle verurteilen wir auf das Schärfste.

Trotz der insgesamt schlechteren gesellschaftspolitischen Rahmenbedingungen kann unser Bundesverband auf ein bewegtes Jahr mit vielen positiven Entwicklungen zurückblicken: sechs neue Verbände in Bochum, Dresden, Fulda, Mönchengladbach, Nürnberg und Saarbrücken haben sich dem…

Die stellvertretende BV NeMO-Vorsitzende Elizabeth Beloe war am Freitag, dem 25. Oktober 2019, Gast bei der Gesprächsreihe „Geteilte Geschichte(n)“ im Schloss Bellevue beim Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier.